September 26th, 2018

The Lotus and the Artichoke Indien, Justin Moore

Posted in bücher by Dolf

Ventil Verlag, Boppstr. 25, 55118 Mainz, www.ventil-verlag.de

Dies ist das fünfte Buch in der Reihe. Auch hier beschreibt Moore seine Reisen, diesmal nach Indien, wie immer aufgelockert durch ein paar Reisefotos. Die ein oder oder andere Anekdote bringt einen zum schmunzeln und man liest wie sehr er das Land und seine Kultur liebt. Anscheinend hat er vergessen das es in Indien das ungerechte Kastensystem gibt und Frauen immer noch Menschen zweiter Klasse sind – sowas muss man doch auch bei einem kurzen eher allgemein gehaltenen Reisebericht erwähnen! Wie gewohnt gibt es einen übersichtlichen Exkurs in die traditionelle Küche der unterschiedlichen Gegenden (Nord-, Süd-, Nordostindien und Himalaya) und ihrer Besonderheiten, Gewürze und Zutaten.

Aufgeteilt in vier Kapitel (diesmal nach den oben genannten Regionen) werden über 90 vegane Gerichte vorgestellt, fast jedes mit einem eigenen Foto. Das ein oder andere Gericht sieht sehr lecker aus, bzw. „klingt“ auch lecker (wenn man mal von den Gerichten absieht wo allen ernstes bis zu 100g Zucker reinkommen, gehts noch?). Auch diesmal, wird sich die Qualität der Gerichte erst in der Küche herausstellen – wenn überhaupt noch Zeit bleibt mal reinzublättern… da ja dort schon die anderen vier Bücher von ihm mit insgesamt über 300 veganen Rezepten stehen….. Alles wie gewohnt und auch nicht anders erwartet, es wird nicht besser, aber eben auch nicht schlechter. Wer interesse an der indischen Küche hat, kann sich dieses Buch getrost zulegen, denn die Rezepte sind auch hier übersichtlich präsentiert, so das es auch Laien gelingt diese Gerichte nachzukochen. Die nächste Reise geht nach Äthiopien, dann warten wir mal wie das Buch wird. 190 Seiten, broschiert, 18,00 Euro (dolf)

Isbn 978-3-95575-081-7

[Trust # 191 August 2018]

You can leave a comment, or trackback from your own site. RSS 2.0

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.