Februar 4th, 2016

California über alles – Dead Kennedys, wie alles begann, Alex Ogg

Posted in bücher by Dolf

Ventil Verlag, Boppstr. 18, 55116 Mainz, www.ventil-verlag.de

California über alles  - Dead Kennedys, wie alles begann

Letztes Jahr (2014) grade mal im englischen erschienen, schon liegt die deutsche Übersetzung vor. Das ging ja fix. Mal die ersten dreissig Seiten angelesen, Übersetzung passt – von Joachim Hiller. Interessant das sich die Einleitung des Autors im deutschen noch gestelzter liest als auf englisch, aber das nur am Rande. Da sich ja inhaltlich überhaupt nichts geändert hat, hiernochmal der Text, in übersetzter Form, der Originalrezension aus Trust # 169 (Dezember 2014):
Vielleicht hab ich zuviel erwartet, aber es war eher langweilig dieses Buch zu lesen. Bin mir gar nicht sicher warum das so ist, es ist sicher nicht die Schuld des Autors, weil er ja abhängig davon ist was ihm die Bandmitglieder mitteilen. Und was sie ihm mitteilten ist nur manchmal interessant und oft langweilig – wie sie zum Beispiel diesen oder jenen Song aufgenommen haben und was dabei im Studio „passierte“ (nichts das nicht auch bei beliebigen anderen Aufnahmen anderer Bands passiert….).

Natürlich behauptet jeder das er für die Songs verantwortlich ist und normalerweise sind auch die Erinnerungen anders als die der anderen. Falls es jemand vergessen hat, es ist Biafra vs den Rest der Band. Mir wäre es lieber aufschlußreiche Neuigkeiten über die DKs zu lesen. Hier und da ist es auch mal ein wenig spannender – Ogg sprach nicht nur mit Bandmitgliedern sondern auch mit Leuten vom Label oder auch den ein oder anderen Roadie. Die Dead Kennedys waren ohne Zweifel eine großartige Band. Aber nachdem ich dieses gelesen hab, bin ich mir nicht mehr sicher ob auch nur eines der Mitglieder, abgesehen vom Sänger, sich jemals für Punk interessiert hat und zwar im Sinne von „nein, wir sind nicht nur eine weitere Rockband die berühmt werden will und geldverdienen“. Aber vielleicht ist das ein falscher Eindruck. Es gibt auch viele graphische Elemente die das Buch auflockern, leider ist es zum Großteil Material das jeder Fan bereits von den Schallplatten kennt…. auch hier ähnlich, es schadet überhaupt nicht das zu sehen, aber Neu? Nö! Wenn du noch nie von den Dead Kennedys gehört hast, dann ist das hier eine gute Einleitung für ihre frühen Jahre, die ersten 7″s und das erste Album. 240 Seiten Paperback, 17.- Euro (dolf)

Isbn 9783955750084

[Trust # 175 Dezember 2015]

You can leave a comment, or trackback from your own site. RSS 2.0

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.