August 2nd, 2012

Anleitung zum Seligsein – Michael Schmidt-Salomon

Posted in bücher by Dolf

Alibri Verlag GmbH, Ernsthofstr.12, 63739 Aschaffenburg, www.alibri.de

Der Autor ist der Chefreligionskritiker und hat auch vom Rest der Welt so ziemlich alles verstanden. Hierbei handelt es sich um ein Sammelsurium religionskristischer Denkanschläge aus den letzten beiden Jahrzehnten. Texte also, die schon mal irgendwo veröffentlicht bzw. vorgetragen wurden, aber noch nicht in Buchform erschienen sind. Es ist erstaunlich, und tut immer wieder aufs neue gut, mit welcher Geduld sich Schmidt-Salomon immer und immer wieder mit der Dummheit aller Religionen auseinandersetzt, die Widersprüche aufdeckt und hin und wieder auch satirisch an der Nase rumführt – die haben es nicht besser verdient.

Er beschäftigt sich mit dem Phänomen „Marienerscheinung“ oder dem Vergleich der beiden Sekten Scientology und Opus Dei, schreibt einen interessanten Nachruf auf einen toten Papst. übt berechtigte Kritik an der Rede des Bundespräsidenten, der zwar drei Religionen namentlich erwähnt, aber das konfessionslose Drittel mal eben vergisst, richtige Gedanken zum Schweizer Minarettverbot, er erklärt, warum die Verletzung religiöser Gefühle die Denkfähigkeit verbessert, um nur ein paar der Themen aufzuführen.

Michael Schmidt-Salomon macht aber auch klar das Leute die meinen im Atheismus liege die Antwort auf alle Probleme der Welt – unrecht haben. Das Buch ist als Einstieg auf jeden Fall geeignet, durch seine Struktur aber eben ein „Sampler“ und in jedem Fall eine gute Komplettierung der Texte von Michael Schmidt-Salomon auf über 200 Seiten, kartoniert mit ein paar Karikaturen von Jacques Tilly. 16.- Euro (dolf)

Isbn 978-3-86569-068-5

[Trust # 154 Juni 2012]

You can leave a comment, or trackback from your own site. RSS 2.0

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.